Springe zum Inhalt

Zilly

Zilly

Zilly
Geboren: 20.10.2011
Rasse: Fleckvieh

Charakter: selbständig und kontaktscheu

Zilly freut sich über Patenschaften

Rückblick: 17.08.2015 Zilly stand mit auf dem Transporter zum Rinderschlachtmoloch. Sie hatte am Morgen die Geburt toter Zwillingskälber überstanden. Eigentlich hätte sie gar nicht transportiert werden dürfen. Da die Nachgeburt nicht abging, war ihr Überleben ohne teure und aufwändige Behandlung mehr als fraglich. Der Bauer beschloss, sich ihrer schnell zu entledigen. Wir übernahmen sie noch kurz vor ihrem Weiterttransport und ließen sie stattdessen in unseren Quarantänestall bringen. Zilly brauchte viele Medikamente und Behandlungen. Außerdem musste sie von uns gemolken werden. Sie kämpfte sich mühsam zurück ins Leben. Und es hat sich für sie mehr als gelohnt.

Zilly hat sich prächtig entwickelt und genießt ihr Leben auf grünen Weiden. Nach wie vor ist sie in einer kleinen Herde zusammen mit ihrer Freundin Yolanda, die sie aus dem Quarantänestall kennt.

Foto: Nicole Tschierse