Springe zum Inhalt

Paul

Paul

Paul
Geboren: 06.10.14
Gestorben: 09.10.17
Rasse: Allgäuer Brauvieh

Charakter: er war sehr lieb, verschmust, menschenbezogen

Abschied von Paul
Er war winzig klein und kam mit einer Fuhre „Ausschussferkel“ (alle krank und/oder verletzt), weil selbst ein unrentables Kalb, mit einem Viehhändler zum Schlachthof. Schnell konnte ich abklären, dass er gar nicht gebraucht wird („Den verhack mer halt und frieren ihn ein - für Konserven irgendwann“) und noch viel schneller als der Wind waren Freunde (Denise) zur Stelle, um ihn gleich wieder wegzuholen. Paul war aussergewöhnlich liebenswert. Ein Ausbund an Zärtlichkeit, Vertrauen und Kindlichkeit. Einfach unwiderstehlich.

Paul ist etwas später mit Greta (unsere Q-Kuh, ehemals Quinzy) nach Hof Butenland gereist, um dort sein Ochsenleben zu verbringen.

Wegen seiner Art und seiner Menschen-Bezogenheit stand Paul häufig im Rampenlicht. Leider verunglückte er und starb jung. Aber er bleibt für immer unvergessen.

Foto: Tanja Thoma