Springe zum Inhalt

Aktuelles


15.03.21 Abschied von Judith

Nach Flora haben wir auch Judith an die Rindergrippe verloren.
In zwei Wochen wäre sie 4 Jahre alt geworden. Ein ausbeutungsfreies langes Leben war ihr nicht vergönnt. Wir trauern mit ihre Mama Gertrud um sie. 😥


Flora
10.03.21 Abschied von Flora

Heute haben wir Flora verloren. Sie hat ihren 5. Geburtstag nicht erleben dürfen. Sie verstarb trotz Intensivbehandlung an einer Lungeninfektion, der sie mit ihren Vorschädigungen (siehe Beitrag über sie) nichts entgegen zusetzen hatte.
Flora war ein freundliches und ganz bescheidenes Rind. Unaufdringlich und lieb. Sie hätte noch viele Jahre vor sich haben sollen. Es wurde alles versucht, um ihr zu helfen. Aber manchmal reicht auch das nicht aus 😥


TV Beitrag ARTE

Am 26.02.21 war der Verein Initiative Lebenstiere e.V. auf ARTE zu sehen. Sie unterstützen einen Landwirt bei der Umstellung zum Lebenshof, das Filmteam hat sie bei einer Rettung begleitet.
Auch Nicole Tschierse war beim Dreh mit ihrem Expertenwissen eingeladen.
Hier der Link zur Mediathek:
Re: Ausgemolken! - Bauern steigen aus der Nutztierhaltung aus - Die ganze Doku | ARTE


Das einzige Wasser, das noch fließt, kommt aus der Dusche.
09.02.21 Zweistellige Minusgrade

Aktuell hat es am Hof -10 ° C. Die Wasserleitungen sind gefroren.
Die Versorgung der Tiere erfordert Kreativität und Durchhaltevermögen.
Bitte bestellt Plusgrade beim Wettergott!


08.02.21 Abschied von Heinerbert

Heute mussten wir unseren geliebten Heinerbert gehen lassen. Wir sind untröstlich.
Heinerbert kam im Juni 2018 zu uns. Seine Zeit im Versuchslabor hat Schädigungen erzeugt, die ihn früh das Leben kosteten. Als deutlich wurde, dass ihm mit keiner Behandlung der Welt mehr geholfen werden kann, gab es nur noch Verwöhnen, bis er auch das nicht mehr annehmen wollte und konnte. Er fehlt uns sehr.


Immer auf dem aktuellen Stand sein:
Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Er erscheint einmal monatlich, berichtet insbesondere über die aktuellen Entwicklungen unserer Tiere und kann selbstverständlich jederzeit abbestellt werden..


Februar 2021

Vom 03.02. -14.02.21 sammelten die Flauschmenschen für uns. Wir freuen uns so sehr, dass wir ausgewählt wurden.
Insgesamt kamen 500,- € zusammen, die wir in Form von Hundefutter zur Verfügung gestellt bekamen. Herzlichen Dank!
Es freuen sich: Cuno, Mona, Nici, Dana, Kimbo, Ronja, Tony, Jesus und Richard.


Januar 2021

Am 11.01.21 wurden die Gewinner des IdaPlus Wettbewerbes des Monats Dezember 20 veröffentlicht. weil Tiere lieber leben e.V. hatte Losglück und war unter den drei Gewinnern. Wir freuen uns über sehr einen Geldpreis und bedanken uns herzlich bei allen Votern!


November 2020

Der Platz fürs "Sanamuhrium" ist gefunden.
Er befindet sich in der Nähe von Hildesheim an der A7.
Nun steht der Umzug und eine umfangreiche Sanierung an.


Oktober 2020

Vom 13.10.-22.10.2020 fand das Voting beim jährlichen Spenden-Marathon statt. Hier gibt es Hundefutter für unsere ausländischen Tierheime. Die Aktion wurde von unserer Hundeabteilung geleitet. Wir freuen uns mit dieser über einen tollen 6. Platz und sind somit unter den 30 begünstigten Vereinen!
www.spendenmarathon-tiere.de


Vroni
25.09.2020 Abschied von Vroni

Wir sind erschüttert und traurig über Vronis Tod. Unsere "Kultkuh" wurde knapp 13 Jahre und war seit 2015 in unserer Obhut. Diese Woche war eine der schwärzesten Wochen der Vereinsgeschichte. Es ist bitter, innerhalb von 5 Tagen zwei unserer lieben Kuhdamen, die schon 5 und 6 Jahre bei uns waren, zu verlieren. Einen ausführlichen Nachruf finden Sie hier.


21.09.2020 Abschied von Dicki

Heute mussten wir Madame Dicki gehen lassen. Sie war eine unserer ersten 5 geretteten Kühe auf Scottmaring. Komm gut über die Regenbrücke, liebe Dicki.
Mehr über die Hintergründe hier.


Hund Katze Maus (VOX)
08.08.2020 Hund Katze Maus

Die Sendung Hund Katze Maus auf Vox wurde heute ausgestrahlt. Frank Weber interviewte Nicole zum Thema "Schlachtkühe" und rief zu Patenschaften für Lebenshof-Tiere auf.
Link zur Sendung (TV NOV)


August 2020

Der Kauf des Winterheus für unsere Tiere im Hunsrück steht an. Wir bitten herzlich um Unterstützung.
Update: Lieben Dank an alle Spender für die rasche Unterstützung und die Sicherung des Futters!


August 2020

Derzeit suchen wir für unser "Sanamuhrium" einen Resthof zum Kauf.
Dieser sollte eine Wohnmöglichkeit sowie Stallungen und evtl. eine Garage bieten. In Ortsrandlage, möglichst mit Anschluss an Weideflächen. Tipps bitte an office@tiere-leben.de